Crystal Palace – Scattered Shards (D)

Die Berliner Prog-Band Crystal Palace sind kein Neulinge mehr. Dieser Vierer hat bereits mehrere Alben veröffentlicht. Verschiedene Stile und Sounds, vom verträumten bis zum schönen Rock, kann man auf dem neuen Album “Scattered Shards” hören. Diese Scherben symbolisieren hier unter anderem Angst, Träume und Verlust. Alles wird in einer fiktiven Box gesammelt. Es ist etwas anderes in jedem. Was ist in deiner Box?

Inside the Box” beginnt mit Klavierspielerei und etwas später werden die Vocals hinzugefügt. Die ersten Worte klingen ein wenig grimmig, aber das passt zum Text. Hohe Töne sind im Hintergrund zu hören. In der sphärischen Musik sind klassische Elemente verwoben. All das fließt gut zusammen. Der Eröffnungstrack scheint auszuklingen, aber dies ist lediglich eine Wendung im Song. Die Musik ist verträumt, dennoch gibt es eine Menge zu hören.. Es mischen sich die elektronischen Klänge mit ruhiger, melodischer Musik. Liedgut und Musik bleiben in Balance.

Langsam mehr Rock kommt in “Scattered Shards” auf. Dieser Hauch von Würze ist köstlich. Die Wende zu einem Piano Solo ist ebenfalls super gemacht. Das Klavierspiel von Frank Köhl steht für verschiedene Sounds und Instrumente. Die Vocals passen nahtlos dazu. Einige Wendungen sind so fließend, dass man sie kaum bemerkt. Bis du merkst, dass die Musik plötzlich eine andere ist. Andere Wendungen sind wierderum auffälliger, wie der Wechsel hin zum Rock, ziemlich zum Schluß. Dieses Stück enthält leicht schreiendes Gitarrenspiel von Nils Conrad und eine gehörige Portion Drums.

Inside your dreams” besitzt eine schöne Mischung aus leichten klassischen Einflüssen mit einer Prise Mood-Sound. Darüber hinaus herrscht ein Kontrast zwischen diesen leichten klassischen Elementen und den schwereren Saiten.

Dieser Kontrast taucht regelmäßig in den Tracks, die danach kommen, wieder auf. Neben Kontrasten gibt es auch einiges an Harmonien. Dies liegt nicht nur an der Vielfalt der verschiedenen Instrumente und dem Spiel mit der Lautstärke. Auch wegen der Art und Weise, wie Gesang und / oder Musik manchmal miteinander verschmelzen. Die Sonds sind allesamt wunderschön aufgebaut. Regelmäßig gibt es viel zu entdecken. “Collateral” besitzts sogar ein wahres Potpourri an Sounds. Aber dennoch ist alles gut ausbalanciert.

Die Melodien sind immens wichtig bei Crystal Palace. Aber der Rhythmus wird nicht vergessen. Das zeigen sie zum Beispiel bei “SICI“. Dort hat Tom Ronney mit seinem Schlagzeug wunderschöne, alternierende Rhythmen anzubieten. Man hört auchj Yenz mit seinem Bass hin und wieder. In einem gediegeneren Part singt Yenz auch noch solo, super! ‘Nachdem man sich dann dem gepflogenen Rock zuwendet, ändert die Band dies in einen weitaus elektronischeren Sound zum Schluß.

Outside the box” ist das Gegenstück zu “Inside the box“, insbesondere wenn es um die Lyrics geht. Dies ist unweigerlich die letzte Nummer. Der Kreis ist rund.

Die Scherben wurden im gesamten Werk implementiert. Yenz besitzt eine ziemlich klare Aussage in seiner Stimme. Dadurch kann man einige Lieder teilweise nach ein paar Mal hören mitsingen. Man kann zudem mehrere Phrasen auf eigene Art interpretieren. Die Lyrics werden nicht in der Reihenfolge der Tracklist im Booklet abgedruckt. Wurde diese daraus resultierende Sucherei mit Absicht gewollt? Den klassischen Elementen wie dem Klang von Streichinstrumenten, hätte man ab und an mehr Entfaltung geben können. Darüber hinaus ist alles eine perfekte Mischung. Außerdem ist es komplett über die Kopfhörer austariert. Die überraschenden Sequenzen sind daher besonders faszinierend. “Scattered Shards” muss wachsen. Aber dann bleibt es in deinem Kopf.

(81/100) (Progressive Promotion Records)

     

     

Website: Crystal Palace

Facebook: Crystal Palace

Tracklist:
01 – Inside the Box
02 – Scattered Shards
03 – Inside Your Dreams
04 – The Logic Of Fear
05 – Craving
06 – Collateral
07 – SICI = Simply Irresistible Cruel Intentions
08 – Outside The Box

Line up:
Yenz – Bass und Gesang
Nils Conrad – Gitarre
Tom Ronney – Schlagzeug
Frank Köhler – Tastaturen

Please feel free to comment / Reacties zijn van harte welkom

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers liken dit: